SC 100

Mehrzweck Schneidesystem

Der SC 100 Strip Cutter wird für das Zuschneiden von Plastikbogen zur Kartenherstellung verwendet. Unterschiedliche Einstellungen ermöglichen es, je nach Anwendung Bogen in Streifen oder Hälften zu zerteilen, Beschnittzugaben abzutrennen, etc.

1

Bogenzuführung

2

Schneideeinheiten

3

Produktausgabe

Kurzbeschreibung

Präzise Schnitte für höchste Ansprüche

Modernsten technologischen Anforderungen entsprechend entworfen kann der SC 100 für eine Reihe unterschiedlicher Schneidearbeiten übernehmen, bei denen Plastikbogen zerteilt oder Ränder genauer beschnitten werden müssen. Beim Prozess der Herstellung von Plastikkarten sorgt das präzise System dafür, dass die fertig geschnittenen Teile passgenau weiterverarbeitet werden können und schlussendlich zu einem qualitativ hochwertigen Endprodukt führen.

Produkte

Für handelsübliche Folien aus der Karten- / Passherstellung

Endprodukte

Einfach oder mehrfach horizontal und/oder vertikal zerteilte Plastikbogen

  • Bogenhälften
  • Streifen im gewünschten Endformat
  • Beschnittene Plastikbogen
SC 100 Bogenzuführung

Bogenzuführung

Nach der Programmauswahl am bedienerfreundlichen Terminal werden je nach Stärke mindestens 800 Bogen eingelegt, die automatisch durch das System zur ersten Schneideeinheit transportiert werden. Je nach Bogenstärke können auch deutlich mehr Bogen befüllt werden. Via Touchscreen können Jobauswahl und Geschwindigkeit der Transporte und Guillotinen ausgewählt werden.

SC 100 Schneideeinheiten

Schneideeinheiten

Vor dem ersten Schneidevorgang in seitlicher Richtung werden die Bogen automatisch zu einer Ausrichtungsstation transportiert, welche mittels optischer Sensoren die genaue Positionierung der Produkte überprüft. Dies geschieht anhand der Passmarken oder der Bogenränder. Eine elektronische Guillotine schneidet das Material und Schnittreste werden automatisch in einem Abfallbehältnis aufgefangen. Nach dem Weitertransport zur zweiten Schneideeinheit erfolgt erneut eine Positionsüberprüfung mittels optischer Sensoren. Eine zweite Guillotine zerteilt das Material anschließend in Längsrichtung. Auch hier werden Schnittreste automatisch aufgefangen. Je nach Anwendung können die beiden Schneideeinheiten jeweils einen oder mehrere Schnitte vornehmen.

1. Schneideeinheit

  • Ausrichtungsstation für genaue Positionierung
  • Optische Sensoren zur Überprüfung der Bogenposition
  • Elektrische Guillotine in seitlicher Schneiderichtung
  • Integriertes Abfallbehältnis für Schnittreste

2. Schneideeinheit

  • Automatischer Bogentransport
  • Ausrichtungsstation mit optischen Sensoren
  • Schnitt(e) in Längsrichtung
  • Abfallbehätlnis für Schnittreste
SC 100 Produktausgabe

Produktausgabe

Nachdem alle Materialteilungen jobgemäß ausgeführt worden sind, transportiert ein Ausgabeband die fertigen Streifen, Hälften oder beschnittene Bogen auf die finale Produktablage.

Besonderheiten

  • Modernste Antriebstechnologie
  • Bedienerfreundliches, robustes Maschinendesign
  • Ergonomisches Bedienfeld

Technische Daten

DurchsatzCa. 500-1.000 Streifen / Stunde, abhängig von der Qualität des Materials, Lesbarkeit der Passmarken, Schnittanzahl
Anzahl notwendiger Bediener1
StromverbrauchCa. 7 kVA
StellflächeCa. 2,70 x 1,50 m
DruckluftverbrauchCa. 200 Nl / min
Bogengröße maximal600 x 600 mm
BogenstärkeMin. 0,2 mm / max. 1,0 mm
Genauigkeit+/- 0,1 mm, abhängig von der Qualität der Passmarken

„Perfekte Vorbereitung für weitere Arbeitsschritte auf dem Weg zur Kartenproduktion: unser SC 100 liefert präzise Ergebnisse auf höchster Qualitätsstufe.“

Norbert Krause, Senior Project Manager

Kontakt

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Otto Künnecke GmbH
Bülte 1
37603 Holzminden

Sales-Team
Fon +49-5531-9300-888
sales@kuennecke.com