Card Kiosk

Sortieren und Gruppieren der täglichen Kartenproduktion

Der neue Cardkiosk ist die Lösung zum Sortieren, Speichern und Gruppieren für Ihre tägliche Produktion. Eine vollautomatisches System zur Erstellung von Kartendecks in der Reihenfolge, die Ihr Workflow benötigt – unabhängig von der Reihenfolge bei Eingabe der Karten. Der Cardkiosk kann personalisierte Karten und auch nicht personalisierte Karten verarbeiten – je nach Jobvorgabe und Kundenanforderung.

1

Lagermodul

Kurzbeschreibung

Sortieren, Zwischenspeichern, Gruppieren und Rainbowdecks erstellen -Effizienz pur

Die Anlage kann komplett nach Kundenwunsch maßgeschneidert werden. Dabei werden das verarbeitete Kartenvolumen, die notwendigen Lese- und Kontrollinstanzen und weitere notwendige Module herangezogen. Jedes (Zwischen-)Lagermodul fasst bis zu 1.400 Karten und wird mit zwei Roboterarmen bedient, jeweils einer auf jeder Seite. Dank des spezifischen Designs wird die Maschine durch den Lagervorgang nicht verlangsamt. Lagermodule können modular verbunden und erweitert werden. Selbst nach der Installation sind Erweiterungen in Leistung und Funktionalität möglich. Ebenfalls kann das System direkt an eine Otto Künnecke CASSilo Mailing-Maschine angeschlossen werden, um so eine all-in-one Lösung zu schaffen. Das System ermöglicht Ihnen mehr Wirtschaftlichkeit, reduziert manuelle Eingriffe auf ein Minimum und bietet 100%iges Track & Trace in jedem Schritt des Workflows.

Produkte

Für alle handelsüblichen Kartentypen

  • Standard: ISO IEC 7813*
  • Stärke: 0,18-1,2mm stark*
  • Material: PVC, Pappe, Holz, Metall, etc.*
  • Spezialformen (MC2)
  • Ausgestanzte Karten (z.B. GSM)

Endprodukte

Sortierte oder gruppierte Kartendecks zur Weiterverarbeitung

Lagermodul

Bis zu 1.400 Karten werden pro Modul (zwischen)gelagert. Zwei speziell designte Roboterarme, die jeweils 4 Karten gleichzeitig bewegen können, befüllen jeweils ein Lagermodul und sorgen für schnelle Ein- und Auslagerung der Karten. Dieser Vorgang hat keinen Einfluss auf den generellen Transport einzelner Karten im Workflow, der ununterbrochen weiterläuft. Jede Karte durchläuft diverse Kontrollmechanismen und wird unter stetigem Track & Trace verarbeitet.

Anwendungsbereiche

Der CardKiosk kann als mobiler Vault für die Zwischenlagerung von nicht-personalisierten Karten, als Stand-alone-System für personalisierte oder nicht-personalisierte Karten oder als integriertes Zwischenlager- und Sortiermodul in einer bestehenden Anlage eingesetzt werden.

Besonderheiten

  • Zum Sortieren, Gruppieren, (Zwischen-)Lagern und Erstellen von Rainbowdecks für Karten im ID-1 Format
  • Konfigurierbares, modulares Design
  • Erweiterbar in Verarbeitungsmenge und Funktionalität
  • Für ID Karten, Kreditkarten, Geschenkkarten, etc.
  • Für personalisierte und nicht-personalisierte Karten
  • 100% sicher und datengetrieben

Technische Daten

ModulvolumenBis zu 1.400 Karten/Stunde
Anzahl notwendiger Bediener1
StellflächeFlexibel
SoftwareWindows (R) -basiert, SQL-Server

„Sortierte Kartendecks zur Weiterverarbeitung in Windeseile erstellen – unser CardKiosk macht’s möglich.“

Kontakt

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Otto Künnecke GmbH
Bülte 1
37603 Holzminden

Sales-Team
Fon +49-5531-9300-888
sales@kuennecke.com