C4 Rigid Mail

Mailingsystem für Hardcover Versandtaschen

Mit der C4 Rigid Mail bieten wir eine flexible und variable Maschinenlösung für die Verarbeitung von Mailings mit Hardcover-Versandtaschen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4000 Umschlägen pro Stunde.

1

Zuführung

2

Beilagenstation

3

Kuvertierer

4

Endverarbeitung

Kurzbeschreibung

Höchste Produktsicherheit trifft maximale Flexibilität

Mit der C4 Rigid Mail lassen sich Hardcover-Versandtaschen selektiv befüllen und mit vielfältigen Verarbeitungsoptionen intelligent für den Versand vorbereiten. Diese Versandtaschen können aus unterschiedlichen Materialien bestehen, um höchsten Produktschutz während des Versands zu gewährleisten.

Produkte

Umschläge

  • Formate C5 162 x 229 mm; B5 176 x 250 mm, C4 229 x 324 mm; B4 250 x 353mm
  • unterschiedliche Materialien (z.B. Hardcover, gefüttert, Papier, etc.)
  • auch komplette Card-Mailings

Beilagen

  • Format von min. 80 x 150 mm;  max. 235 x 330 mm
  • bis zu 8 Beilagen möglich, auch geheftet
  • Beilagenstärke bis zu 9 mm, min. 60g/m²

Endprodukte

Kuvertierte Hardcover-Versandtaschen

C4 Rigid Mail

Zuführung

Im Zuführungsprozess werden verschlossene Umschläge, Anschreiben oder andere Dokumente für die weitere Verarbeitung und spätere Kuvertierung vereinzelt, optional gelesen und verifiziert. Diese Produkte können inline gedruckt werden oder bereits vorpersonalisiert sein. Auch ein kompletter Kartenkanal lässt sich an dieser Stelle in das System integrieren.

C4 Rigid Mail

Beilagenstation

Policen, AGBs, Empfangsbestätigungen, Werbeflyer und andere Beilagen können in der Beilagenstation selektiv den restlichen Dokumenten zugefügt werden. Variable Möglichkeiten der Beilagenauswahl durch datenbankgestützten Abgleich mit einer Inpudatei erlauben eine flexible und zielgerichtete Beilagenoptimierung. So können personalisierte oder nicht-personalisierte Beilagen beliebig kombiniert und intelligent zusammengestellt werden.

C4 Rigid Mail

Kuvertierer

Die gesammelten Dokumente werden im Kuvertierprozess in Hardcover-Versandtaschen eingeführt und anschließend mittels Kaltleim verschlossen.

C4 Rigid Mail

Endverarbeitung

In der Endverarbeitung stehen variable Möglichkeiten zur intelligenten Weiterverarbeitung zur Verfügung. Nach dem Aufspenden eines Adressetiketts sorgen diverse Kontrollmechanismen dafür, dass nur fehlerfreie Kuverts auf die Ablagebänder transportiert werden. Diese Kontrolloptionen reichen von einer integrierten Waage über Kameras oder Sensoren zur Vermessung der fertig befüllten und verschlossenen Kuverts. Im letzten Schritt der Nachverarbeitung können die fertigen Kuverts nach festgelegten Faktoren wie z.B. Gewicht, PLZ, Empfänger-Filiale, Bestimmungsland oder gesonderte Zustellung durch Kurierservices sortiert und gruppiert werden. Optische Hilfsmittel wie Farbmarkierungen oder Trennlabels machen die gebildeten Gruppen auf dem Ablageband erkennbar.

Besonderheiten

  • Selektive Befüllung und Weiterverarbeitung von Mailings
  • Innovative Qualitätsprüfungen, um Fehlversand zu vermeiden
  • Vollautomatische Kuvertierung auf höchstem Sicherheitslevel

Technische Daten

DurchsatzBis zu 4.000 Umschläge/Stunde
Anzahl notwendiger Bediener1
UmschlagformateC4/C5
Maximale Kuvertierstärke16 mm Standard (bis zu 25 mm optional)
StellflächeFlexibel
Temperatur/LuftfeuchtigkeitOptimal: 20-25°C Raumtemperatur, 60 % relative Luftfeuchtigkeit

„Die C4 Rigid Mail setzt neue Maßstäbe in Sachen intelligente Kuvertierung. Das sichere System sorgt für bessere Portooptimierung und absolute Produktsicherheit.“

Jens Reichardt, Servicetechniker

Kontakt

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Otto Künnecke GmbH
Bülte 1
37603 Holzminden

Sales-Team
Fon +49-5531-9300-888
sales@kuennecke.com

Test