COLLECTA

Beilagenmanagement- und Zusammentragsystem

Die COLLECTA ermöglicht maximal flexibles Beilagenmanagement durch datenbankgestützte Prozesse. Lieferscheine, Rechnungen, Werbematerial, Policen und andere Dokumente sowie Produktproben lassen sich selektiv kommissionierten Sendungen hinzufügen. Ob personalisiert oder nicht-personalisiert: die COLLECTA sorgt für eine zuverlässige und fehlerfreie Versandzusammenstellung und minimiert Streuverluste durch gezielte Beilage.

Kurzbeschreibung

Selektiv und flexibel

Die COLLECTA vereint flexibles Beilagenmanagement mit höchster Datensicherheit. Datenbankgestütze Prozesse ermöglichen es, Produkte und Beilagen intelligent zusammenzuführen und beizulegen. Anhand vorgegebener Parameter oder Informationen aus einer Datenbank können so individuell auf den Empfänger abgestimmte Beilagen zusammengestellt werden. Dies können beispielsweise Werbeflyer in unterschiedlichen Formaten und Blattstärken, geheftete Broschüren, Kataloge, Zeitschriften, Werbegeschenke, Produktproben oder Muster sein. Aber auch personalisierte Rechnungen, Lieferscheine, Beschreibungen, Aufbauanleitungen, Garantiescheine, Etiketten, Rückscheine,  oder Gutscheine und andere Dokumente zur Kundenbindung können selektiv und zielgerichtet beigefügt werden. Der große Vorteil des Systems liegt in der intelligenten Datenverwaltung, die es ermöglicht anhand von Empfängerinformationen nur die Dokumente und Produkte vollautomatisch beizufügen, die für den Empfänger wirklich relevant sind. Die COLLECTA kann an vorhandene Verpackungs- oder Produktionsstraßen angebunden oder als Stand-alone System genutzt werden.

Produkte

Für Dokumente und Kleinprodukte

  • Werbeflyer in unterschiedlichen Formaten und Blattstärken
  • geheftete Broschüren, Kataloge, Zeitschriften
  • Werbegeschenke, Produktproben, Muster
  • personalisierte Rechnungen, Lieferscheine
  • Beschreibungen, Aufbauanleitungen
  • Garantiescheine
  • Etiketten, Rückscheine
  • Gutscheine, Bonuskarten
  • und andere Dokumente / Produkte

Möglicher Prozessaufbau

Am Anfang des Beilagenprozesses werden Boxen oder Kartons manuell oder automatisch durch Kartonaufrichter oder Boxenstapler auf einem Transportband oder einer Rollenbahn zur Produktzuführung in Umlauf gebracht. Die Boxen oder Kartons werden via Barcodelesung identifiziert und einem Auftrag zugeordnet. Bestellte Produkte (wie Kleidung, Schmuck, Ersatzteile oder andere Versandprodukte) werden manuell oder automatisch zugeführt. Der Produktzuführung vorgeschaltet oder im Anschluss kommt die COLLECTA zum Einsatz.

Selektive Beilagenzuführung

Der Prozessablauf zwischen Kartonzuführung und COLLECTA ist getaktet und wird durch ein Signal ausgelöst (z.B. ein Sensor- oder Barcodelesung, eine Lichtschranke, etc.). Über eine Zuführstrecke werden alle dem Auftrag zugehörigen Beilagen gesammelt und vollautomatisch zugeführt. Welche Beilagen das sind, kann durch vorgegebene Parameter (wie zulässiges Gesamtgewicht der Sendung, saisonspezifische Beilagen, etc.) oder empfängerspezifische Eigenschaften (wie männlich/weiblich, bestimmte Altersgruppen, bekannte Interessen, etc.) bestimmt werden. Unvollständige Sendungen werden ausgesteuert und je nach Volumen können auch mehrere Zuführstrecken parallel bedient werden.

Erweiterter Prozessablauf

Sendungen, die eine zusätzliche manuelle Befüllung benötigen (Sonderprodukte, die nicht im üblichen Lagersystem enthalten sind), können vor dem Versand ausgelagert und gesondert bestückt werden. Dies gilt auch für etwaige Expresssendungen, die bevorzugt behandelt werden müssen.

Vor Übergabe in den Versand können Boxen und Kartons automatisch verschlossen und mit Adresslabel versehen werden. Auf Wunsch können Sendungen zusammengefasst und je nach Format auch banderoliert werden.

Als Versandvorbereitung können vordefinierte Gruppierungen und Sortierungen der fertigen Versandsendungen erfolgen. So lassen sich Sendungen beispielsweise nach Bestimmungsland, Postleitzahl, Empfängerfiliale, Expressversand, etc. sortieren.

Optionale Zusatzmodule

Wir bieten ein breites Spektrum an möglichen Zusatzfunktionalitäten, die während der Verarbeitung mit der COLLECTA genutzt werden können. Diese reichen vom Druck personalisierter Dokumente, über das Falzen und Kuvertieren in unterschiedliche Umschlag-Formate bis hin zu abschließenden Qualitätskontrollen der fertigen Sendung. Softwareseitig lassen sich alle Prozessschritte überwachen, dokumentieren und Sendungen mit lückenlosem Track and Trace verfolgen.

Besonderheiten

  • Dokument- und Produktbeilagen kombinierbar
  • Nachbefüllen während des laufenden Betriebs möglich
  • Skalier- und erweiterbar
  • Modularer Funktionsumfang

„Unschlagbar gezielt: keine Streuverluste, bestmögliche Platzausnutzung und flexible Sortierungsoptionen vereint in einem System.“

Daniel Preidt, Projektmanager Sales

Kontakt

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Otto Künnecke GmbH
Bülte 1
37603 Holzminden

Sales-Team
Fon +49-5531-9300-888
sales@kuennecke.com