Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

PIN Handling System – PHS-TS Vertrauliche Daten drucken, sicher verschließen und versenden

Überall dort, wo vertrauliche Informationen ausgetauscht werden müssen, muss die Sendung nach dem Drucken mechanisch verschlossen sein, um unbefugten Zugang zu diesen sensiblen Daten zu verhindern.
In den gängigen Systemen werden diese Daten meistens, wie z.B. bei PIN- Briefen für Bankkarten mit mehrblättrigem Durchschreibpapier, an den Kunden übergeben, eine aufwändige und teure Lösung, die modernen Anforderungen an Design und Sicherheit nicht mehr genügt.
Es geht aber auch anders!
Otto Künnecke’s PHS – PIN Handling System – TS mit Thermosealer ®:
für Anwendungen, bei denen es auf einfaches Beschriften und Verschließen, rationelles Verteilen und Datensicherheit ankommt.

PIN Handling System – PHS-TS

Mit der Kombination aus Spezial-Papier und automatischer Versiegelung bekommen Sie ein einfaches, günstiges und noch sicheres System.
Die Beschriftung erfolgt auf einem gängigen Laserdrucker. Damit ist Schluss mit den üblichen Nadeldrucksystemen. Durch den Einsatz von Laserdruck können zusätzliche Informationen im Dialog mit dem Kunden hinzugefügt werden. Unterschiedliche PINs für Electronic Banking und Bankautomaten können auf einem Anschreiben zusammen gefasst werden. Das System gibt es off-line mit Standalone-Drucker aber auch als Online-Variante für noch höhere Verarbeitungssicherheit. Das einzelne gedruckte Formularblatt wird gefalzt und thermoversiegelt und damit zur versandfertigen und absolut datensicheren Hülle, die aber auch zusätzlich kuvertiert werden kann.
Die PHS – TS ist ein kostensparendes System. Das bedeutet bis zu 60% weniger Papierbedarf, kein aufwändiges Handling, keine überholte Technik, deutlich weniger Aufwand, Zeit und Abfall.
Sicherheit hat höchste Priorität, wenn es um den Umgang mit sensiblen Mitarbeiter- oder Kunden-Daten geht. Unsere Fertigungsprozesse garantieren Null-Fehler-Operation und 100%-Postauslieferung.

Übersicht PIN-verarbeitende Maschinen...

  • Besondere Merkmale...


    • Kleinste Bauweise
    • Höchster Sicherheitsstandard des PIN-Letters
    • Modulares Maschinenkonzept, somit leicht erweiterbar zur Integration zusätzlicher Sicherheitsstufen
    • Niedrige Produktkosten
    • Praktisches Design
    • Standalone oder auch mit online Druckeranbindung möglich
    • Bis zu 6000 Takte pro Stunde
    • Verschiedene PIN-Mailer-Größen möglich (C5 & C6/5)
    • Verschiedene Papierdicken können verarbeitet werden
    • Falzungen: Einmal-Falz oder Wickelfalz
    • Fehleranzeige durch LED
    • Leichte Dokumentenzuführung und -bearbeitung
    • Mehrere PINs können auf einem Formular gedruckt werden
  • Datenverarbeitung...


    • Kundenspezifische Anpassung von Datenformaten und Kodierungsart
    • Integration in die bestehende Umgebung und Anpassung an die Datenverarbeitung der PIN-Brief-Produktion
    • Integration von Druckgenerierung von HSM-Verschlüsselungs-technologien möglich