Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

CISS-CASS Card Inspection & Sorting System

Karten automatisch verifizieren, gruppieren und verpacken

Während die Produktion für den Direktversand von Karten an den Endkunden fast vollkommen automatisiert worden ist, ist die Verpackung von Karten zum indirekten Versand an eine Filiale oder örtliche Behörde nach wie vor eine Domäne der Handarbeit. Otto Künnecke hat hierfür neue Module für die CISS entwickelt, um neben den Anlagen für den Direktversand nun auch das Verpacken von Karten für den indirekten Versand zu optimieren. In der manuellen Produktion werden die Karten meistens von Hand kontrolliert und mittels eines vorgedruckten Lieferscheins gruppiert. Die Endverpackung ist meistens ein Folienkuvert mit Adresslabel.

CISS- CASS - Card Inspection Sorting System Verifizierung, Sortierung und Verpackung

Die CISS macht Schluss mit diesen aufwendigen und unsicheren manuellen Arbeitsprozessen. Sie verifiziert alle optischen und elektronischen Daten auf der Karte und vergleicht sie mit den Originaldaten. Danach werden die Karten nach Filiale gruppiert, banderoliert. Ein Etikett mit Inhaltsangabe wird gedruckt und auf den Stapel appliziert. Auf Wunsch wird der Lieferschein gedruckt, gefalzt und mit den Kartenstapeln zusammengebracht. Wenn die Sendung dann noch in ein Folienkuvert kuvertiert wird und auf dieses ein Label mit Adresse der Filiale gedruckt wird, ist der gesamte Prozess automatisiert. Damit werden nicht nur Kosten gespart, sondern auch eine 100% Kontrolle erreicht.

Übersicht kartenverarbeitende Maschinen...

  • Leistungsmerkmale...


    • Bis zu 6000 Karten pro Stunde
    • Prüfen, Zählen, Gruppieren und Sortieren von Karten nach
      verschiedensten Kriterien
    • Verifikation aller optischen und elektronischen Daten auf einer Karte;
      Prüfung des richtigen Kartenkörpers
    • 1-n Input Magazine
    • 1-n Output Magazine
    • RFID-Erkennung von Magazinen
    • Kompatibilität mit allen beweglichen Kartenmagazinen von sämtlichen
      gängigen Personalisierungssystemen
    • Erweiterbares, modulares Design

  • Leistungsmerkmale mit DLC-Anbindung...


    • 100% Datenprotokollierung (In- und Output)
    • Netzwerkverbindung über DLC
    • Datenbank-gesteuerte Funktionen
    • Sortieren, Trennen und Gruppieren von Karten
    • Kartenkontrolle, Lesung und Matching
    • Prozesskriterien frei wählbar
    • Druck von Labeln und Lieferschein
    • Kommunikation mit dem DLC und einer externen Datenbank
  • Kartenverifizierung...


    • Videolesung zur Verifizierung von Zahlen und Texten, Barcode,
      hoch- / tiefgeprägten Zeichen und Logos
    • Verifizierung des Kartenköpers (Layouterkennung)
    • Chiplesung (unten, oben, kontaktlos)
    • Magnetstreifenlesung

    Zusätzliche Optionen:

    • Personalisierung von Magnetstreifen,Chip Kontakt oder kontaktlos
      (z. B. Mifare), Laser und Thermodruck
    • Stand-alone oder Netzwerkintegration
    • 100% Qualitätskontrolle vor und nach der Personalisierung