Kuennecke

Mechatroniker/-in


Was macht ein Mechatroniker/-in?
Als Mechatroniker/-in baust du mechanische, elektrische und elektronische Bauteile und Komponenten und montierst sie zu Modulen zusammen. Diese Module werden anschließend zu einer komplexen Maschine zusammengefügt. Du arbeitest zusammen in einem Team von Mitarbeitern mit unterschiedlichen Aufgaben. Von Anfang an bist du an der Entstehung der Maschine  mit beteiligt. Alles was in den Konstruktionsbüros entwickelt wird läuft durch deine Hände. Du bist damit der erste Prüfstein, die die Maschine zu überwinden hat. Dein Wort ist von Bedeutung und wird gehört. Durch deine Arbeit trägst du einen wesentlichen Anteil für den Erfolg unseres Unternehmens bei.
 

Wo gehe ich zur Schule und wie lange geht die Ausbildung?
Die Ausbildung wird in 3,5 Jahren absolviert. Der Beruf umfasst drei Tätigkeitsfeldern: die Mechanik, die Elektronik und die IT-Technik. Neben der Praxisphase im Unternehmen  erwartet dich wöchentlicher Berufsschulunterricht in Alfeld.


Wo werde ich später einmal arbeiten?
Viele unserer Absolventen entschließen sich nach ihrer Ausbildung für eine Karriere als Servicetechniker/-in und bereisen dabei die ganze Welt, um unsere Maschinen zu installieren und in Stand zu halten. Andere bevorzugen eine Karriere als Projektleiter in der Endmontage  oder in der Elektrotechnik.