Kuennecke

Lars Helmer erhält Förderpreis der OK Stiftung

 Holzminden, 21. März 2016

In der Stadthalle Holzminden überreichten Landrätin Angela Schürzeberg und unser Geschäftsführer Carl-Otto Künnecke im Rahmen des 66. Handwerkertages den Förderpreis der Otto Künnecke Stiftung an Lars Helmer, Jungmeister aus Arholzen. Der mit 2.500,- Euro dotierte Preis zeichnet junge Meister aus, die neben ihrer erfolgreich absolvierten Meisterprüfung auch auf weiteren Gebieten überdurchschnittliche Leistungen zeigen.

 

Hier den gesamten Artikel lesen.

Quelle: Täglicher Anzeiger Holzminden, 21. März 2016, Text & Bild J. Niggemann

Foto J. Niggemann



Lars Helmer freut sich über sich über den Förderpreis der Otto Künnecke Stiftung